Selenicereus obtineriisHeute gibt es wieder etwas von Ro-Zeta zu melden. In den ariden Gegenden der Nerius Ebene wurde diese seltsam anmutende Pflanze entdeckt. Es handelt sich um ein Kakteengewächs, welches Schlangen-artige Äste ausbildet. Auf diesen wiederum sitzen Luftwurzeln, die sich bei Kontakt mit dem Boden festkrallen und so der Pflanze in der von Sandstürmen geprägten Umgebung halt geben.
Unbestätigten Gerüchten zufolge,  hält sie mit ihren um sich greifenden Wurzeln unachtsame Tiere fest, die dann in der trockenen und feindlichen Umgebung nach kurzer Zeit verenden.
Die prachtvollen Blüten öffnen sich nur in der Nacht. Dieses Individuum hat eine Höhe von etwa 80 cm und einen Durchmesser von ca. 70cm. Selenicereus obtineriis kann über 500 Jahre alt werden, ist dann auch nicht wesentlich höher, kann aber eine Bodenfläche von 25 Quadratmetern bedecken! Die Aufnahme entstand in der Nacht im Scheinwerferlicht des Forschungsrovers.

Eine digitale Nachbildung der Pflanze gibt es hier:
Download Selenicereus_obtineriis
Die Zip Datei enthält neben den Texturen das Modell im Cinema4D, OBJ und Terragen Format.
Die Datei unterliegt der Creative Commons “Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0″.
Creative Commons License
Selenicereus obtineriis by Jan Walter Schliep is licensed under a Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Germany License.

Selenicereus obtineriis, lithophytic succulent
Native on Ro-Zeta, mostly found in arid plains (eg Nerius plain)
Plant height: about 80cm
Plant diameter: about 70cm